Insel Pag

Insel Pag
Insel Pag
(0) Bewertungen: 0

Die Insel Pag gehört mit 285 km² zu den größten adriatischen Inseln. Das überwiegend karstige Gebirge, mancherorts mit Macchia bewachsen, verleiht der Insel einen besonderen Charme.

Urlaub auf Pag

Pag befindet sich im südlichen Teil der Kvarner-Bucht. Man kann die Insel vom Festland entweder über die 300 m lange Pager Brücke, die sich im Süden der Insel befindet erreichen oder mit Fährlinie Prizna - Žigljen. Bei der Anreise sollte man die Windverhältnisse mit berücksichtigen, da bei starker Bora die Fähre nicht verkehrt.

Pag ist eine Insel von kilometerweiten Kies-, Schotter- und Sandstränden, von kristallklarem Meerwasser und wunderschönen türkisblauen Küsten. In den Sommermonaten ist Pag eine Lebensquelle für jeden Urlauber. Vor allem in und rund um die Städte Pag und Novilja werden zahlreiche Hotels, Ferienwohnungen und Appartements angeboten. Die Zimmer sind komfortabel und die Gastronomie umschließt auch einheimische Köstlichkeiten.

Typisch Pag: Feigen, Oliven, Käse, Schafzucht, Weinbau, Spitze

Die steinreiche Insel bietet den optimalen Nährboden für zahlreiche aromatische Kräuterpflanzen, die von den vielen hier lebenden Schafen gegessen werden. Der bekannte Pager Käse verdankt seinen besonderen Geschmack diesen Kräutern. Man nennt Pag auch die Insel der Feigen und Oliven, weil diese Bäume hier so gut gedeihen. Neben Schafzucht prägt Weinbau das Bild der Insel. Ein weiteres Markenzeichen der Insel ist die Pager Spitze. Sie wird seit Jahrhunderten nach traditionellen Vorgaben geklöppelt und ist Teil der wunderschönen Pager Trachten.

Sehenswürdigkeiten der Insel Pag

Die Stadt Pag ist der Hauptort der Insel. Hier gibt es immer noch Salinen, in denen seit Jahrhunderten Salz gewonnen wird. Viele kulturhistorische Denkmäler wie der Fürstenpalast oder die im 15. Jahrhundert gegründete Basilika können besichtigt werden. Die Basilika befindet sich auf dem Hauptplatz und ist Mariä Himmelfahrt geweiht. Sie ist sowohl innen als auch außen wegen ihrer architektonischen Schönheit besonders erwähnenswert. Eine echte Perle ist die Stadt Novalja im Norden der Insel Pag. Diese ist zugleich das touristische Zentrum. Das Leben spielt sich im Hafen ab. Die Uferpromenade, die kleinen Geschäfte, Bistros und Restaurants laden zum Verweilen und zum Genießen des Pager Käses, des berühmten Pager Lammbratens und der lokalen Weine ein. In unmittelbarer Nähe von Novalja befinden sich zahlreiche Badestrände. Beliebt bei den Urlaubern ist das Nachtleben in der Bucht Zrce, wo eine große Open-Air-Disco zum Tanz bittet.

Datum: 03.05.2011

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Objekte in Kroatien Objekte in Kroatien

108697 Objekte in Kroatien
Ab 155 EUR per Nacht

News

Insel Hvar
Die Insel Hvar gilt als eine der zehn schönsten Inseln der Welt. Hvar zählt also sicher zu Kroatiens schönsten Inseln.
Insel Korcula
Die Insel Korcula findet sich tief im Süden von Kroatien vor Dubrovnik. Korkula ist die grüne Insel von Kroatien, der Name bezieht sich auf die übbige Vegetation der Insel.
Insel Vis
Mit der Fähre oder einem der modernen Katamarane geht es von Split aus auf die insel Vis inmitten der Adria. Fast 60 KM entfernt vom Fastland ist die insel Vis ein attraktives Ziel für den Urlaub.