Insel Brac

Insel Brac
Insel Brac
(0) Bewertungen: 0

Brac ist die größte Insel der mitteldalmatinischen Inselgruppe und die drittgrößte ganz Dalmatiens. Sie erstreckt sich über 395 km² und hat 13.824 Einwohner. Vom Festland trennt sie der Kanal von Brac, von der Insel Solta die Meerenge Splitska Vrata und von der Insel Hvar der Kanal von Hvar. Der höchste Gipfel der Insel, Vidova Gora mit 778 m ist zugleich die höchste Erhebung aller Adriainseln.

Auf Brac gibt es einen internationalen Flughafen in Gornji Humac, der von Zagreb aus angeflogen wird. Während der Hochsaison landen dort auch Charterflüge. Es verkehren Fähren zwischen Split und Supetar sowie Makarska und Sumartin. Ein Inselbus verkehrt täglich zwischen den Orten.

Hotels und Ferienwohnungen auf Brac

Hotels und Ferienwohnungen gibt es vielerorts zu mieten, so z. B. in Bol im Süden, in den Hafenstädten Postira und Supetar oder in dem malerischen Städtchen Povlja auf der Nordseite der Insel. Freizeitaktivitäten wie Surfen, Segeln, Tennis, Tauchen werden allerorts angeboten.

Urlaub, Strände und touristisches Leben auf Brac

Bol ist der attraktivste Urlaubsort im Süden der Insel Brac. Hier findet man den schönsten Sandstrand der Insel, Zlatni Rat. Er verläuft in einer langen spitzen Form, die jedoch unter Einfluss von Wind und Wellen ihre Zeichnung ändert. Die klimatischen Bedingungen sind ideal für Wassersport. Eine Tauch- und Surfschule ist ebenso vorhanden. In der Stadt Bol gibt es viele Restaurants, wo Speisen der einheimischen und internationalen Küche sowie die guten Weine von Brac angeboten werden. Auch in Kultur und Unterhaltung wird einiges geboten. Einen besonderen Platz nimmt das Fest der Hl. Maria Schnee am 5. August ein, ein Volksfest zur Erinnerung an den Tag, als auf der Insel Schnee gefallen war. Dies ist auch gleichzeitig der Tag der Gemeinde Bol. Günstig zu mieten gibt es ein Ferienhaus in Bol.

Auf der östlichen Seite der Insel gibt es noch einige schöne Strände für Naturisten, wie beispielsweise in Mutnik und Punta.

Povlja im Norden ist wie kein anderer Ort auf Brac von vielen schönen Buchten umgeben und eine sichere Ankerstelle für Nautiker. Es empfiehlt sich in Povlja die Basilika aus altchristlicher Zeit (6.-7. Jh.) zu besichtigen. Sie ist zum Teil bis unter das Dach erhalten geblieben und hat dank des guten Zustandes einen großen Seltenheitswert.

Supetar, ebenfalls im Norden von Brac gelegen ist der Hauptanfahrtshafen der Fähren und Eilboote, was den Ort Supetar zu einem wichtigen Transit- und Fremdenverkehrszentrum macht.

Bracer Marmor

Der berühmte marmorähnliche Kreidekalkstein der Insel wurde tatsächlich beim Bau des Weißen Hauses eingesetzt.

Datum: 04.05.2011

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Objekte in Kroatien Objekte in Kroatien

88891 Objekte in Kroatien
Ab 109 EUR per Nacht

News

Insel Hvar
Die Insel Hvar gilt als eine der zehn schönsten Inseln der Welt. Hvar zählt also sicher zu Kroatiens schönsten Inseln.
Insel Korcula
Die Insel Korcula findet sich tief im Süden von Kroatien vor Dubrovnik. Korkula ist die grüne Insel von Kroatien, der Name bezieht sich auf die übbige Vegetation der Insel.
Insel Vis
Mit der Fähre oder einem der modernen Katamarane geht es von Split aus auf die insel Vis inmitten der Adria. Fast 60 KM entfernt vom Fastland ist die insel Vis ein attraktives Ziel für den Urlaub.